Registrieren
Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (WKGT) als Betreiber des Internetportals https://gtde.edudip.com(„WKGT Seminare (gtde)“ oder auch „Plattform“) ist der Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre, insbesondere der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig. Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchten wir Sie darüber informieren, wie mit Ihren Daten unter Beachtung der Bestimmungen des Telemedien- und des Bundesdatenschutzgesetzes umgegangen wird. Die folgende Erklärung gilt ausschließlich für WKGT sowie ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen gemäß §§ 15ff AktG.
 
Verwendung der Daten
Mit dieser Erklärung willigen Sie ein, dass WKGT Ihre personen-bezogenen Daten in dem nachstehend konkretisierten Umfang und zu dem im Folgenden spezifizierten Zweck erheben, speichern und verwenden darf. Sie können diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Überlassene Informationen
Die Registrierung als Mitglied auf unserer Webseite erfolgt in der Regel unter Angabe personenbezogener Daten (Ihr Name, eine gültige Emailadresse, die Firma, bei welcher Sie tätig sind und ein gewünschtes Passwort). Weitere personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht benötigt und nur insoweit erhoben als Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen. Dies kann insbesondere der Fall sein im Rahmen der Registrierung, bei der Buchung von Webinaren, sonstigen Anfragen oder um andere Mitglieder über sich zu informieren. Sie können sich hierfür in Ihrem Mitgliedsprofil unter Angabe weiterer Daten näher beschreiben und in Ihrem Mitgliedskonto unter Einstellungen -> Privatsphäre selbst bestimmen, welche Personen in welchem Umfang Ihr Mitgliedsprofil einsehen können. Hierzu zählt auch die Wahl, ob in ihrem Mitgliedsprofil ihr Name oder ein von ihnen gewählter Mitgliedsname erscheinen soll oder sie anonym erscheinen. Ihre Anschrift, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse werden in Ihrem Mitgliedsprofil nicht angezeigt.
Sämtliche von Ihnen mitgeteilten Daten werden nur in den dafür vorgesehenen Bereichen unserer Plattform hinterlegt. Sie werden zur Abwicklung der Verträge über die Nutzung der Website "www.gtde.edudip.com" sowie dazu verwendet, Ihnen die Inanspruchnahme der Möglichkeiten von "www.gtde.edudip.com" zu ermöglichen. Das von Ihnen angegebene Passwort wird von WKGT verschlüsselt gespeichert.
 
Weitergabe von Daten an Dritte
Wir werden Ihre online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nicht an außenstehende Dritte weitergeben, sofern Sie nicht vorher ausdrücklich zugestimmt haben. Keine „Dritten“ in diesem Zusammenhang sind die Tochtergesellschaften der WKGT und deren gemäß §§ 15 ff AktG verbundenen Unternehmen.
Wir weisen darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten an externe Dienstleister zum Zwecke der Auftragsverarbeitung im Sinne des BDSG weitergegeben werden dürfen. Die Auftragsverarbeitung kann dabei die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten umfassen. Grundsätzlich umfasst die Verarbeitung die Verwaltung und Aufbereitung der Daten. Die externen Dienstleister können sich ggf. auch im Ausland befinden. Hierbei werden wir selbstverständlich die jeweils gültigen Vorschriften des BDSG beachten.
Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten geschieht nur im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes, insbesondere, sofern wir rechtlich dazu verpflichtet sind, Daten an Gerichte oder Behörden im Inland bzw. bei einem Datentransfer ins Ausland an Gerichte und Behörden im Ausland herauszugeben.
 
Datensicherheit
Alle Webseiten der Plattform, auf denen Sie Daten eingeben, sind durch eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung abgesichert. Die Server befinden sich in einem Rechenzentrum, das nach ISO 27001, ISAE 3402 (Nachfolger von SAS 70) und KPMG IDW PS 951 Type B zertifiziert ist.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Personenkreis, welcher Zugang zu den persönlichen Daten hat, ist in unserem Hause stark eingeschränkt. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um die Administratoren unserer EDV-Systeme und Mitarbeiter, die zweckgebunden und im Einzelfall Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben müssen. Ferner hat auch unser Hoster der Plattform (edudip GmbH, Jülicher Straße 306, 52070 Aachen, E-Mail: info@edudip.com) Zugang zu den persönlichen Daten.

Cookies, Protokollierung
Zur Erleichterung des Zugriffs auf die Webseiten von Warth & Klein Grant Thornton setzen wir ein Datenelement ("Cookie") ein, dass dauerhaft auf Ihrem Rechner gespeichert wird.
Alle Zugriffe auf die Plattform und die darauf hinterlegten Dateien werden protokolliert. Die Speicherung dieses Zugriffsprotokolls dient internen systembezogenen Zwecken (wie etwa der Erkennung von Fehlern) sowie statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Weiterhin werden die Internetprotokoll-Adressen des anfragenden Rechners protokolliert.

Die Website "www.gtde.edudip.com" benutzt Google Analytics , einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wirdwerden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
 
Fragen, Änderungen Ihrer Daten sowie Widerruf
Sie haben das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wegen Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie wegen des Widerrufs dieser Erklärung wenden Sie sich bitte per E-Mail an: request@wkgt.com oder kontaktieren Sie uns per Post oder Fax.
 
 
Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:
KINAST Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 
Rechtsanwälte 
Externe Datenschutzbeauftragte | Externe Compliancebeauftragte 
Hohenzollernring 54  
D-50672 Köln 
T +49 221 - 222 183 0 
E Datenschutzbeauftragter@wkgt.com
 
Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.


Zusätzlich gelten die folgenden Bedingungen der edudip GmbH:

edudip ist der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig. Ihre Daten werden deshalb unter Beachtung der Bestimmungen des Telemedien- und des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und selbstverständlich vertraulich behandelt.

Mit dieser Erklärung willigen Sie ein, dass die edudip GmbH (edudip) Ihre personenbezogenen Daten in folgendem Umfang und zu folgendem Zweck erheben, speichern und verwenden darf. Sie können diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

I.

Eine Nutzung der Website „https://webinar.wkgt.com/“ setzt eine Registrierung als Mitglied voraus. Zur Registrierung als Mitglied ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer gültigen E-Mail-Adresse und eines gewünschten Passwort erforderlich. Weitere Daten werden nicht benötigt. Alle Webseiten der Plattform, auf denen Sie Daten eingeben, sind durch eine 256-Bit TLS-Verschlüsselung abgesichert. Unsere Server befinden sich in einem Rechenzentrum, das nach ISO 27001, ISAE 3402 (Nachfolger von SAS 70) und KPMG IDW PS 951 Type B zertifiziert ist.

Sämtliche von Ihnen mitgeteilten Daten werden zur Abwicklung der Verträge über die Nutzung der Website „https://webinar.wkgt.com/“ sowie dazu verwendet, Ihnen die Inanspruchnahme der Möglichkeiten von „www.edudip.com“ zu ermöglichen und abzurechnen. Das von Ihnen angegebene Passwort wird von edudip verschlüsselt gespeichert.

II.

Die edudip GmbH stellt nach der Einwilligung des Nutzers auf allen durch sie betriebenen Plattformen einen Stamm an Daten zur Verfügung. Bei diesem reicht es, diese auf einer Plattform zu ändern. Diese Änderung wird dann für alle Plattfomen übernommen.

Diese Daten sind folgende: E-Mail, Passwort, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Unternehmen, Straße, Stadt, Postleitzahl, Telefon, Handy, Telefax, Website, Zeitzone, Geblockte Nutzer, Zahlungsdaten

Die Zahlungsdaten stehen nur der edudip GmbH zur Verfügung, ein Plattformeigentümer hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf diese Daten.

III.

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen.

Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

IV.

Facebook Remarketing / Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren deaktivieren.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

Quelle des Google Analytics-Hinweises: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Quelle des Cookie- und Facebook-Hinweises: website-tutor.com/datenschutz/

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?